14.05.2011 - Pitts Slowflyer
Nach einer kleinen Ewigkeit in der hier garnichts passiert ist, habe ich mal wieder mit dem Bau eines Slowflyer-Klassikers begonnen. Die Pitts Special nach Chris O'Riley. In Stuttgart bekomme ich Depon am einfachsten bei Deko-Maier. Dummerweise in den befremdlichen Abmessungen 1000x700mm; wobei die Vorzugsrichtung hier umgekehrt zur normalen Platte liegt. Damit war die Spannweite quasi schnell auf 70cm bestimmt.
Anbei sind schonmal die ersten Baufotos zu sehen, ich denke ich werde die Dokumentation Stück für Stück weiter führen. Zur Zeit bin ich gerade dabei die Depronteile mit rotem Lack auf Wasserbasis zu bepinseln. Die Spanten und Flächenstreben habe ich übrigens direkt mit dem Papier des Plan beklebt. Das soll das ganze etwas stabilisieren.

Ob ein Fahrwerk dran kommt oder nicht ist noch nicht ganz raus. Je nachdem wie gut sich das machen lässt. Vermutlich aber eher nicht. Antrieb wird irgend so nen kleiner Brushless von Hobbyking mit 2S 700mAh.

zurück